Vedische Körperarbeit für Kinder und Jugendliche

Es ist unübersehbar, dass heute die Mehrheit der Eltern weder ihre Kinder nach den althergebrachten Erziehungsmustern erziehen, noch sie verstehen können. Die alten Methoden funktionieren einfach nicht mehr. Genau hier setzen wir an und versuchen den Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle zu sein, um mit Ihnen zusammen an Ihren Problemen und Konflikten zu arbeiten – hier jedoch nicht nur mit Gesprächen, sondern vor allem mit Körperübungen.

Wie bei der vedischen Körperarbeit für Erwachsene, besteht diese Arbeit aus Bewegungsübungen in der Gruppe.

Im Gegensatz zur Erwachsenengruppe liegt hier unser Augenmerk auf denbekannten „Symptomen“ der heutigen Kinder und Jugendlichen :

  • Hyperaktivität
  • Lernschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen
  • Autismus
  • Aggressivität
  • Ablehnung des Gesellschaftssystems aufgrund von Unverständnis desselbigen
  • Lebensmüdigkeit

Wir führen, der jeweiligen Altersgruppe angepasst, verschiedenste Körper- und Atemübungen durch.

Diese Übungen verändern, so einfach oder leicht sie auch aussehen, das feinstoffliche Gefüge im und um den Körper. Das heißt, die ohnehin immer vorhandenen, aber durch Konflikte oder Verletzungen (körperlicher oder seelischer Art) blockierten Energiekreisläufe werden durch diese Übungen korrigiert oder ausgeglichen.

Diese Korrektur kann unter Umständen so aussehen, dass sich die Blockade /Konflikt / Verletzung während der Übungen im Außen zeigt. Konkret gesagt heißt das, dass z.B. Emotionen und Körpergefühle aufsteigen können.

Unsere Preise finden Sie hier.