Darmsanierung-Symbiose Lenkung

In der Naturheilkunde spielt der Darm in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden eine große Rolle.

Er ist nicht nur für Verdauung und Ausscheidung zuständig, sondern nimmt auch eine wesentliche Stellung in unserem Immunsystem ein. Den wenigsten Menschen ist bekannt, dass der Darm 80% unserer Immunzellen beherbergt. Ein gestörtes Darmmilieu hat somit großen Einfluss auf unsere Gesundheit und Lebensqualität. Naturheilkundlich lässt sich ein gestörtes Darmmilieu mit vielen Beschwerden in Zusammenhang bringen. So z.B. Infektanfälligkeit, Allergien, Asthma, Neurodermitis und auch Depressionen. Die Basis einer Symbiose Lenkung ist eine gezielte Stuhldiagnostik die Aufschluss über den Zustand des Darmmilieus gibt. Anhand des Befundes wird dann ein Therapieplan erstellt, der die Behandlung mit Probiotika, orthomolekularen Substanzen und naturheilkundlichen Medikamenten beinhaltet